listing | newgrange

"Konkreter und spezifischer für diese Skulpturen sind zwei Momente. Einmal, dass Raum an ihnen ohne Fundament ist, ohne Grund, ohne fest gegebenen Ausgangspunkt, von dem ausgehend das Erstrecken der drei Dimensionen gedacht und erfahren werden könnte, besonders auffällig dies bei denen mit der Rundung auf dem Boden Liegenden. Der Aufenthalt der Menschen auf der nunmehr als Kugel gewussten Erde und die Frage nach menschlichen Räumen in einem grundlosen Weltraum findet hier sinnliche wie gedankliche Vorgaben. Zum anderen, ebenso charakteristisch, die merkwürdige Entdeckung, dass diese Skulpturen trotz vielfältiger ausgesägter Hohlräume kein Innen haben. Noch so tiefliegende und eingeschlossene Flächen haben nichts von einem bergenden Innen, es gibt hier keine wirklichen Einblicke, auch die für dimensionalen Raum charakteristische Leere fehlt."

Matthias Gaertner, Woodhenge im Maximiliansforum, 2001

 

  • 1
Tags: View Slideshow View Slideshow View Slideshow View Slideshow View Slideshow
Werk / Bildverzeichnis Wachter | built with ZENphoto